CONSULTIMATOR

CONSULTIMATOR ist ein neues Angebot im Bereich der Automation von Dokumenten und Wissen. Aufgrund des beruflichen Hintergrunds des Gründers als ehemaliger Rechtsanwalt und Fachmedien-Spezialist sind bei der Entwicklung dieses Angebots einige Dinge bewusst abweichend von anderen Dokumentenautomationslösungen umgesetzt:

  • CONSULTIMATOR kann grundsätzlich für beliebige Formen der Inhalte-Automation eingesetzt werden. Die dialoggestützte Erstellung von anwaltlichen Schreiben und Schriftsätzen ist lediglich ein Szenario. Daneben können auch Checklisten, Berechnungs- und Beratungstools realisiert werden.
  • CONSULTIMATOR speichert keinerlei Daten in der Cloud. Alle Eingaben werden im Webbrowser ausschließlich lokal verarbeitet, gespeichert und bei Bedarf jederzeit wieder hochgeladen. Dadurch ist keine Erweiterung eines vorhandenen Datensicherheits-Konzepts erforderlich, denn alle Daten können wie gewohnt in der digitalen Mandantenakte gespeichert werden.
  • CONSULTIMATOR kann sowohl für interne Prozesse als über die Anwalts-Homepage eingebunden werden. Dabei ist ein freier Zugang für Mandanten auch ohne Login möglich. Möchte der Mandant über die CONSULTIMATOR Seiten Daten an den Mandanten übermitteln, ist eine umfassende Datenverschlüsselung bereits im Webbrowser vorgesehen, die ausschließlich der Empfänger wieder entschlüsseln kann. (Inhalteverschlüsselung statt nur Transport-Verschlüsselung) Der Mandant bekommt davon nichts mit, muss sich nicht mit Fragen der Datenverschlüsselung beschäftigen. Die asymmetrische Verschlüsselung beruht auf den State-of-the-Art-Standards AES-CBC und RSA-256.
  • CONSULTIMATOR verfügt über offene Schnittstellen zum Im- und Export von Daten. So können z.B. alle eingegebenen Formulardaten optional auch als CSV-Datei gespeichert und von beliebigen Anwendungen weiterverarbeitet werden.
  • COSULTIMATOR soll die Angst vor dem Einstieg in die Dokumentenautomation durch bewusst niedrig gehaltene Einstiegsschwellen nehmen:
    • Es ist nicht erforderlich, mit externer Unterstützung die Dokumentenautomation  eigener Dokumente umzusetzen. Unterstützung wird optional natürlich angeboten.
    • Das System versteckt sich nicht, sondern kann sofort auf der Homepage selbst getestet werden. Anleitungsvideos, Usecases, Bedienungsanleitung und technische Referenz sowie ein Editor zum direkten Einstieg – einschließlich der Möglichkeit, vorhandene Word-Dokumente zu importieren – können frei genutzt werden.
    • CONSULTIMATOR bietet preislich auch kleinen Anwaltskanzleien die Möglichkeit, in das Thema einzusteigen. Eine Jahreslizenz für einen einzelnen Berufsträger kostet, gleich wie viele Mitarbeiter es nutzen werden, 399,- € zzgl. der jeweils aktuellen Umsatzsteuer.

 

CONSULTIMATOR ist ein System zum Direkt-Durchstarten ohne aufwändige Projektarbeit. Erste Effizienzgewinne durch schnellere Bearbeitungszeiten und weniger potenzielle Fehlerquellen in der Dokumentenbearbeitung sind bereits nach kurzer Einarbeitung erzielbar.